Liebe in Gefahr

Af: Ell Wendt

Læseprøve

Beskrivelse

Dem manchmal etwas mühsamen Alltag an der Seite ihres Mannes Alexander begegnet die junge Sibylle mit Humor und vergnügter Lebenslust. Dabei hat das Bohemeleben in der Atelierwohnung in München auch seine Schattenseiten. Der ewig rauchende Ofen, die Geldsorgen, die unbegabten Klavierschüler …Aber eines Tages, da ist sich Sibylle sicher, kommt für den Pianisten der Durchbruch. Alexanders gutbürgerliche Familie ist da allerdings anderer Ansicht. Alexanders Entschluss, Pianist zu werden, schlug im Hause Birk ein wie eine Bombe. Der Nachhall dieses mit Trotz erzwungenen Sieges ist jeden Sonntag zu spüren, wenn alle Mitglieder sich unter dem Vorsitz des gestrengen Herrn Papa am Mittagstisch versammeln. Als das Geld wieder einmal besonders knapp ist, ringt sich Alexander durch, an einem Abend bei Frau Osterwald als Gastkünstler zu spielen. Ob der Abend ein beruflicher Erfolg ist, lässt sich nicht sagen. Offensichtlich am meisten begeistert ist die junge, unkonventionelle Ola Johannsen. Unverhohlen schwärmt sie für den "Meister", den sie mit Charme überredet, ihr Unterricht zu geben. Bald kommt Fräulein Johannsen jeden Tag auf einen Sprung vorbei und Sibylle ahnt, dass Alexanders nervöse Streitlust mit der feurigen Rothaarigen zu tun hat. Als sie eines Tages in der Unterhaltung der beiden eine verkappte Liebeserklärung Alexander herauszuhören glaubt, verlässt sie unter Tränen die Wohnung. Die große Liebe ist für sie gestorben!Heiter und schwungvoll erzählt der humorvolle Roman von dem chaotischen Leben der jungen Sibylle an der Seite ihres nervösen Künstlerehemanns. Als die "Verführung" in Form einer attraktiven, lebenslustigen Frau in ihren Alltag einbricht, gerät ihre Liebe allerdings in große Gefahr.

Dem manchmal etwas mühsamen Alltag an der Seite ihres Mannes Alexander begegnet die junge Sibylle mit Humor und vergnügter Lebenslust. Dabei hat das Bohemeleben in der Atelierwohnung in München auch seine Schattenseiten. Der ewig rauchende Ofen, die Geldsorgen, die unbegabten Klavierschüler …Aber eines Tages, da ist sich Sibylle sicher, kommt für den Pianisten der Durchbruch. Alexanders gutbürgerliche Familie ist da allerdings anderer Ansicht. Alexanders Entschluss, Pianist zu werden, schlug im Hause Birk ein wie eine Bombe. Der Nachhall dieses mit Trotz erzwungenen Sieges ist jeden Sonntag zu spüren, wenn alle Mitglieder sich unter dem Vorsitz des gestrengen Herrn Papa am Mittagstisch versammeln. Als das Geld wieder einmal besonders knapp ist, ringt sich Alexander durch, an einem Abend bei Frau Osterwald als Gastkünstler zu spielen. Ob der Abend ein beruflicher Erfolg ist, lässt sich nicht sagen. Offensichtlich am meisten begeistert ist die junge, unkonventionelle Ola Johannsen. Unverhohlen schwärmt sie für den "Meister", den sie mit Charme überredet, ihr Unterricht zu geben. Bald kommt Fräulein Johannsen jeden Tag auf einen Sprung vorbei und Sibylle ahnt, dass Alexanders nervöse Streitlust mit der feurigen Rothaarigen zu tun hat. Als sie eines Tages in der Unterhaltung der beiden eine verkappte Liebeserklärung Alexander herauszuhören glaubt, verlässt sie unter Tränen die Wohnung. Die große Liebe ist für sie gestorben!Heiter und schwungvoll erzählt der humorvolle Roman von dem chaotischen Leben der jungen Sibylle an der Seite ihres nervösen Künstlerehemanns. Als die "Verführung" in Form einer attraktiven, lebenslustigen Frau in ihren Alltag einbricht, gerät ihre Liebe allerdings in große Gefahr.

Yderligere informationer